Annahmen

Alle Daltec Annahmetrichter sind solide Konstruktionen und enthalten deshalb schon als Standard:

 

  • Edelstahlgehäuse
  • Eingebaute Futterschnecke
  • Sind als "mechanische" und als elektrische Warianten erhältlich

Annahmen mit Motor

Elektrischer Annahmetrichter mit Normmotor
Mit einem elektrischen Annahmetrichter können Sie den Start der Futterannahme gegenüber dem Start der Anlage verzögern. Besonders bei großen Anlagen ist dies vorteilhaft um Restfutter passieren Zu lassen.

Schon mit der kompakten Daltec 1001 Steuerung lässt sich dieser Annahmetrichter leicht ansteuern.

In Anlagen mit Dual Feed lässt ist es mit elektrische Annahmetrichter auch möglich die Anlage nach der Fütterung leerlaufen zu lassen.

Elektrisch regulierbarer Annahmetrichter
Mit den elektrisch regulierbaren Annahmetrichtern lassen sich Futtersorten aus verschiedene Silos stufenlos verschneiden. Z.B. bei Futterkurve gesteuerte Portionsfütterung werden die regulierbaren Annahmen verwendet.

Mechanische Annahmen

Gerader Durchlauf
Die Futtermenge wird von der Geschwindigkeit des Seiles gesteuert. Dadurch weniger Überfüllungsrisiko.

180 Grad Durchlauf
Die Futtermenge wird von der Geschwindigkeit des Seiles gesteuert um das Risiko für Überfüllungen Zu minimieren. Die Modelle für das 38- und 50-System sind auch mit extra Regulierungskolben ausgestattet.