Phasenfütterung

Zwei-strängige Anlage. Die Farbe der Ausläufe macht es leicht die Stränge von einander zu unterscheiden.Zwei-strängige Anlage. Die Farbe der Ausläufe macht es leicht die Stränge von einander zu unterscheiden.Mit einer Daltec Phasenfütterungsanlage können mehrere Futtersorten im Stall gefüttert werden. Die Bedienung ist einfach, und der Fütterungsvorgang ähnelt dem einer normalen Befüllanlage.

Phasenfütterungsanlagen können als mehr-Strängige Anlagen oder als ein-strängige Anlage aufgebaut werden:

Mehr-strängige Anlagen
Es wird pro Futtertüp ein Strang durch den Stall verlegt. Die Stränge werden mittels verschieden farbige Ausläufe gekennzeichnet, damit es auch in größeren Anlagen leicht zu erkennen ist, welches Futter wo verläuft.


Ein-strängige Anlage
Hier wird nur ein Rohrstrang verlegt. Statt mehrere Ausläufe pro Futterstelle wird nur ein Auslauf mit Phasenschieber verwendet. Die Vorteile legen auf der Hand:

  • Platzsparende und einfache Verlegung der Rohre

  • Die Fütterung beider Futtersorten wird über nur einer zentralen Steuerung gehandhabt.

  • Futter lässt sich auch aus mehrere Silos mischen.

Steuerung

Dual Feed - einfach und effektiv
Die Dual-Feed Steuerung ist aus unserer als 20 Jährigen Erfahrung mit Phasenfütterung entwickelt worden.

Mit der Dual Feed Steuerung können Sie eine Anlage mit zwei Futtersorten steuern.

Die Bedienung ist mit besonderem Fokus auf Einfachheit und Überschaubarkeit entwickelt worden. Im Display wird z.B. immer angezeigt was die Anlage gerade tut.

Mehr als zwei Futtersorten
Kein Problem! Durch ein Softwareupgrade wird der Dual-Feed in ein Multiphasen Rechner aufgerüstet. Dadurch lassen sich dann auch bis 8 Silos ansteuern.